Kunstrasenreinigung RÖHRICH & PARTNER - Dr.-Salvador- Allende Str. 23 - 99425 Weimar +49 152 59130023
Der mit Quarzsand verfüllte Kunstrasentennisplatz ist den ständigen Umwelteinflüssen wie Regen, Schnee, Staub, Blütenpollen und Laub oder auch Abrieb an sich ausgesetzt.

Somit werden auch kleinste Partikel durch das Regenwasser in die Hohlräume des Füllmaterials gespült.

Die Spielfläche verhärtet sich - die Drainagewirkung ist nicht mehr gegeben.
Durch Humuspartikel bilden sich zudem Moos und Algen, was zu einer erheblichen Rutschgefahr führt. Des Weiteren ist bei Feuchtigkeit eine starke Verschmutzung der Tennisbälle festzustellen.

Durch die Pfützenbildungen wirkt der Tennisplatz unansehnlich und verschmutzt, und wird unbespielbar.

PROBLEMSITUATION

Kunstrasen ist nicht Wartungsfrei

 


Fazit:
Ein Tennisplatz mit Kunstrasen muss regelmäßig gewartet werden, damit er bespielbar bleibt.

Bei konsequenter Pflege mit professionellen Pflegemaschinen und geschulten Kräften kann ein Tennisplatz - je nach Betrieb - zwischen 15 bis 20 Jahre lang halten.

VORHER - NACHHER

Fälle und Ergebnisse unserer Kunstrasenreinigung

 

Desolater Zustand eines Platzes vor der Reinigung. Hier wurden seit längerem keine erhaltenden Maßnahmen mehr getroffen.
Der gleiche Tennisplatz mit Kunstrasen nach unserem Service.
Hier macht es wieder Spass zu spielen!
Auf diesem Platz herrscht Rutschgefahr. Normales Tennis-Spielen ist nicht möglich, und die Fläche ist ungenutzt.
Kunstrasen-Reinigung abgeschlossen,
Linien frisch gezogen. Der Platz ist bereit zum Sport.

Ergebnisse die sich sehen (und wieder Spielen) lassen können. Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot für Ihre Fläche an.